>

Beispielseite - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Beispielseite für Theaterstücke

1.Akt
1 Szene
Paul, Klementine
Es ist früh am Morgen. Der Hahn kräht. Es wird langsam hell.
Paul kommt aus dem Haus auf den Hof. Er gähnt und läuft hin und her.
Er geht zur Eingangstür zurück, öffnet sie und ruft ins Haus:
Paul: Mathilde, wie lange dauert das denn noch? Bist du bald fertig?
Ich halte das nicht mehr lange aus. Gleich mach ich mir noch in die Hose.
Paul geht verärgert Richtung Hofklo.
Weiber! Es hilft aber alles nichts, jetzt muss das alte Plumsklo herhalten.
Ich muss nämlich ganz, ganz dringend.
Paul geht ins Klohäuschen.
Klementine kommt mit Handtasche ganz aufgeregt auf den Hof. (von links)
Klementine: Huhu, Huhu ist denn keiner da? Mathilde wo bist du?
Klementine klopft heftig an die Hauseingangstür.
Mathilde, ich habe wichtige Neuigkeiten für dich.
Mathilde, Mathilde! Scheint wirklich keiner da zu sein.
Paul ruft aus dem Klohäuschen.
Paul: Was schreist du denn so rum? Du hörst doch, dass antwortet.
Klementine schaut sich um und geht dann Richtung Hofklo.
Klementine: Das kam doch von dort.
Klementine schaut durch das Herz der Klotür.
Ach, du bist es Paul. Blockiert dein holdes Weib wieder mal euer Bad?
Paul: Das ist doch wohl die Höhe, du kannst doch nicht einfach hier reingucken.
Wo sind wir denn?
Klementine: Nun stell dich mal nicht so an. Ich habe schon andere Katastrophen gesehen.
Klementine geht, spricht laut und zeigt mit den Fingern ca. 10cm. (links ab)
Da stellt der sich wegen so einer Kleinigkeit so an.
Paul kommt aus dem Klohäuschen.
Paul: Kleinigkeit? Das ich nicht lache.
Paul wäscht sich an der Pumpe die Hände.
So, jetzt mal gucken, ob die Mathilde endlich fertig ist und wir frühstücken können.
Paul geht ins Haus.
           Klementine kommt mit Handtasche zurück.(von links)
Klementine: Boah eh, hab ich plötzlich einen Druck auf der Blase, das hätte ich unmöglich noch bis zu Hause geschafft.
           Klementine hampelt rum
Oh Gott, hoffentlich ist der Stinker bald fertig. Sonst passiert noch ein Unglück.
           Klementine schaut wieder durch das Herz.
Gott sei Dank, ich hab freie Bahn.
           Klementine macht die Klotür auf
Das glaub ich jetzt nicht. Die benutzen noch alte Zeitungen als Toilettenpapier.


Zurück zum Seiteninhalt