7018 Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage! 5w/6m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

7018 Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage! 5w/6m

Theaterstücke > 7000- Krimis

von Rita Lehmann

Code:
5/4 5-4 5f/4m 5f-4m 11R

Krimainalkomödie 

3 Akte

2 Bühnenbilder

11-Rollen
5w/6m

Spielzeit
ca. 130 Minuten

1. Akt lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung

Conny Sellner, die nach der Scheidung von ihrem Mann Jürgen Sinn ihren Mädchennamen wieder angenommen hat, ist arbeitslos geworden. Von heute auf morgen hat die erfolgreiche Journalistin und Chefredakteurin ihre Arbeitsstelle bei der „Morgenpost“ verloren. Conny beschließt, eine Agentur zu eröffnen unter dem Namen „Zeitvertreib“. Ein seriöser Begleitservice für Männer soll es werden. Ihre beiden Freundinnen Angelika und Iris, sind sofort Feuer und Flamme für Connys Vorhaben, als diese sich zufällig nach langer Zeit wiedertreffen. Jede der Frauen sinnt jedoch aus unterschiedlichen Gründen auf Rache an ihrem jeweiligen (Ex)-Ehemann. Gemeinsam beschließen die Frauen, ihre Männer zu beseitigen. Sie schmieden einen perfiden Plan: Die Eine soll den (Ex) Ehemann der Anderen umbringen!

Nach Eröffnung der Agentur bewirbt sich eine junge, unbedarft scheinende Dame in der Agentur um einen Job. Die Freundinnen sind sich einig: die Neue soll auf gar keinen Fall mitbekommen, dass es ihnen nur darum geht, ihre Männer zu beseitigen. Vicky, die Neue, hat es jedoch ebenso faustdick hinter den Ohren, wie ihre Freundin Elfie. Beide sind keinesfalls „unbeschriebene Blätter“. Zu allem Überfluss verschwindet auch noch Bürgermeister Weltenbrink wie vom Erdboden. Kommissar Bruno Fang und sein etwas trotteliger Assistent Helge Sorglos ermitteln.
Verdächtigt des Mordes an Weltenbrink wird Edgar Klossmeier, der gerade erst aus dem Knast gekommen ist. Aber nicht nur Edgar ist verdächtigt… Kommissar Fang hat auch die Damen im Visier

Rollensatz 12 Hefte 159,00€

Aufführungsgebühr 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail

7018-LP Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage! -kostenlose Leseprobe

Komplettes Theaterstück in 3 Akten, 2 Bühnenbilder, 11 Rollen 5w/6m, ca. 130 Minuten von Rita Lehmann

0,00 € Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz

7018 Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage!

Theaterstück in 3 Akten, 2 Bühnenbilder, 11 Rollen 5w/6m, ca. 130 Minuten von Rita Lehmann, Rollensatz 11 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.

159,00 € Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft

7018-PV Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage/ 5w/6m

Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

8,50 € Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü