>

6043 Frau Luna 8w/4m + 8 Statisten - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Abendfüllende Theaterstücke
6043 Frau Luna
Schauspiel 8w/4m + 8 Statisten
Ein Schauspiel in 2 Akten von Hansjörg Haaser
Nach der Operette von Paul Lincke
2 Bühnenbilder,   12 Rollen 8w/4m + 8 Statisten,   Spielzeit 140 Min.
Kurzbeschreibung
Träume inspirieren zu vielem, sowohl im Leben als auch auf der Bühne. Und so träumt der Mechaniker Fritz Steppke davon, einmal auf den Mond zu fliegen. Zu diesem Zweck konstruiert er in einer Berliner Dachwohnung zusammen mit seinen Freunden Lämmermeier und Pannecke einen Stratosphärenballon. Allerdings sieht das seine energische Vermieterin Frau Pusebach gar nicht gerne. Denn sie will ihren Bräutigam Pannecke nicht verlieren, und auch ihre Nichte Marie will nicht, dass ihr Verlobter Steppke sie verlässt. Vergeblich versucht sie ihm klarzumachen, dass solche Träume Hirngespinste sind (»Schlösser, die im Monde liegen, bringen Kummer, lieber Schatz«). Als die drei aber von ihrem Vorhaben nicht abzubringen sind, fährt Frau Pusebach letztlich mit. Auf dem Mond sorgt Theophil für Ordnung. Er hatte einst auf der Erde eine Affäre mit Frau Pusebach. Nun aber ist er mit Stella, der Zofe der Mondgöttin, liiert. Entsprechend entsetzt ist er, als die Pusebach plötzlich auftaucht. Daher will er sie auch schnell wieder loswerden. Helfen soll ihm dabei Prinz Sternschnuppe, der schon lange vergeblich um Frau Lunas Hand anhält. Frau Luna aber verliebt sich in Steppke. So stellt sich lange Zeit die Frage, ob sich Fritz Steppke von der Traumwelt des Mondes verführen lässt oder ob er zu seiner Verlobten, zu einer auf der Erde gelebten Liebe zurückkehrt. Theophil und Sternschnuppe schmieden nun einen Plan. Sternschnuppe soll Marie auf den Mond bringen, damit Steppke wieder zu ihr zurückfindet und Frau Luna frei wird für den Prinzen. Am Ende geht alles gut aus. Die von ihren Liebesabenteuern geheilten Mond-Touristen kehren mit der Erfahrung, dass es auf dem Mond auch nicht viel anders zugeht, nach Berlin zurück, wo sie endlich wieder ihre gewohnte Luft schnuppern können (»Das ist die Berliner Luft«).
Rollensatz 13 Hefte 159,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
6043LP Frau Luna -Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe (Schauspiel) in 2 Akten, 12 Spieler 8w/4m + 8 Statisten ca. 140 Minuten Spielzeit von Hansjörg Haaser.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
6043 Frau Luna
Theaterstück in (Schauspiel) 2 Akten,, 12 Rollen 8w/4m + 8 Statisten, 2 Bühnenbilder ca. 140 Minuten von Hansjörg Haaser. Rollensatz 13 Hefte.
159.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
6043PV Frau Luna 8w/4m + 8 Statisten
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt