6028 Schocktherapie 3w/4m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

6028 Schocktherapie 3w/4m

Theaterstücke > 6000- Dramen

von Hinrich Heselmeyer

Code:
3/4 3-4 3f/4m 3f-4m
7R

Schauspiel 1 Akte

1 Bühnenbild

7-Rollen  
3w/4m

Spielzeit
50 Minuten

Leseprobe: Hier klicken

Kurzbeschreibung

Sechs sehr unterschiedliche Personen finden sich in einem Raum zu einem Seminar ein. Alle haben verschiedene Erwartungen, da sie über unterschiedliche Wege vom Seminar erfahren haben und niemand richtig über den Inhalt informiert worden ist.

Der Referent mischt sich unter die Teilnehmer und gibt sich erst später zu erkennen, was schon zu Unstimmigkeiten führt. Auch im Verlauf des Seminars wendet der Referent sehr ungewöhnliche Methoden an, wodurch die Stimmung immer gereizter wird. Es gipfelt darin, dass der Referent den Raum verlässt und die Teilnehmer einschließt. Eine erhoffte Hilfe von außen wird vom Referenten vereitelt. Die Stimmung im Seminarraum wird immer gereizter. Schließlich befreit der Referent die Teilnehmer und klärt sie darüber auf, dass der ganze Verlauf Teil eine Selbstfindungsprozesses war.

Rollensatz 8 Hefte 135,00€

Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail

6028-LP Schocktherapie -Kostenlose Leseprobe

Komplettes kostenloses Theaterstück als Leseprobe, Schauspiel, 7 Rollen, 3w/4m ca. 50 Minuten Spielzeit von Hinrich Heselmeyer.

0,00 € Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theaterstück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz

6028 Schocktherapie

Theaterstück (Schauspiel), 7 Rollen 3w/4m ca. 50 Minuten von Hinrich Heselmeyer. Rollensatz 8 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.

135,00 € Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft

6028- PV Schocktherapie 3w/4m

Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

8,50 € Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü