6009 Anklage 1m - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

6009 Anklage 1m

Theaterstücke > 6000- Dramen

von Peter Walbrun

Code:
1m
1R

Drama
2 Akte

1 Bühnenbild

1-Rollen
1m

Spielzeit
80 Minuten

Auszug lesen, hier klicken

Kurzbeschreibung
Eine Person will sich umbringen, weil sie die Schlechtigkeit der Welt nicht mehr erträgt. Bevor die Person sich das Leben nimmt, führt sie noch ein letztes anklagendes Gespräch mit Gott.
In diesem Disput spricht der Ankläger von seiner durch Gottesfurcht geprägten Kindheit und Jugend. Durch zwei tragische Ereignisse verliert der Ankläger den Glauben an Gott. Von nun an lebt der Ankläger ein Leben, das von Gesetzesüberschreitungen und Nonkonformität ge-prägt ist. Sein rebellisches Verhalten verschafft ihm den Status einer zweifelhaften Berühmt-heit. Irgendwann verfliegen auch die letzten Zweifel und er ist nur noch berühmt und reich. Und das kostet er ihn vollen Zügen aus. Doch Berühmtheit und Reichtum bewahren in nicht vor Einsamkeit. Falsche Freunde sorgen dafür, dass er seinen Reichtum verliert. Die Medien wenden sich anderen Berühmtheiten zu. Der Ankläger versinkt finanziell und gesellschaftlich in die Bedeutungslosigkeit.
Die kurze, aber tiefgründige Frage einer Journalistin nach der Sinnhaftigkeit seines Lebens ändert sein Leben. Er streift seine <Ich-Fokusiertheit> ab und öffnet sich den Mitmenschen und ihren Sorgen und Nöten. Die Flut der Probleme in der Welt und der aussichtslose Kampf gegen sie, lassen ihn jedoch endgültig am Leben resignieren. Er macht Gott für all die Prob-leme verantwortlich und bezweifelt zudem seine Allmächtigkeit.
Der Ankläger nimmt all das Schlechte, was auf der Welt passiert, immer persönlicher, bis er es nicht mehr aushält und sich umbringen will
.

Rollensatz 2 Hefte 38,00€

Aufführungsgebühr 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€  

Kostenlose Leseprobe per E-Mail
6009- LP Anklage -Kostenlose Leseprobe
Drama-Kostenlos
Komplettes Theaterstück (Drama) für 1 Spieler 1m ca. 80 Minuten Spielzeit von Peter Walbrun.
0,00 €
Hinzufügen
Kostenlose Leseprobe: Klicken Sie bitte hier auf den Warenkorb. Sie erhalten dann umgehend das Theatertück per E-mail in PDF-Format.
Bestellung: Rollensatz
6009 Anklage
Drama
Theaterstück in (Drama), 1 Rolle 1m ca. 80 Minuten von Peter Walbrun. Rollensatz 2 Hefte. Melden Sie bitte rechtzeitig Ihre Aufführungen an. Beachten Sie unsere Aufführungsbedingungen.
38,00 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Leseprobe Postversand/ Zusatzheft
6009-PV Anklage 1m
Drama-Postversand
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft.
Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Der Bezug der Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Abschreiben, fotokopieren, verleihen oder sonstige Benutzung verstoßen gegen das Urheberrecht und werden Strafrechtlich verfolgt.
Eine Aufführungsgenehmigung kann nur der Verlag erteilen. Der Besteller erkennt mit der Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
8,50 €
Hinzufügen
Bestellung: Klicken Sie auf den Warenkorb.
Zu der Bestellung kommen noch 6,50€ Versandkosten.
Infos- und Hilfe bei: Bestellungen, Leseproben und Rollensätze


Kostenlose Leseprobe (per E-Mail als PDF-Datei zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (grüne Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rollensatz bestellen (gebundene Hefte per Post zugestellt)

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtigen Rollensatz zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts oben (rote Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt.Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen Sie den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Der Rollensatz ist kostenpflichtig (Preis steht in der roten Toolbox) Den Rollensatz benötigen Sie, wenn Sie das Theaterstück aufführen möchten. Für jede Aufführung benötigen Sie eine Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Leseprobe als gebundenes Heft und per Post zustellt.

Um ein komplettes Theaterstück als kostenpflichtige Leseprobe zu bestellen gehen Sie folgender Maßen vor: Klicken Sie rechts (schwarze Toolbox) auf den Warenkorb. Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Sie werden nun durch den Bestelldurchgang geführt. Tragen Sie Ihre Daten ein und schließen den Bestellvorgang mit „bestellen“ ab. Eine Leseprobe als gebundenes Heft ist kostenpflichtig. Den Preis entnehmen Sie der Toolbox. Zusätzlich entfallen noch Versandkosten an. Eine Leseprobe berechtigt nicht zur Aufführung. Dazu benötigen Sie den Rollensatz und die Aufführungsgenehmigung vom Verlag.

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manuelle Bestellung (über ihre E-Mail-Adresse)
Sie können auch eine Leseprobe oder Rollensatz über Ihre E-Mail Adresse bestellen. Zur Bestellung benötigen wir folgende Daten:

  • Bestellnummer oder Titel vom Theaterstück

  • Ihre komplette Anschrift

  • Theaterverein

  • Voraussichtliche Aufführungen (wann, Monat genügt)

E-Mail-Adresse vom Verlag:
info@mein-theaterverlag.de

Postanschrift:

mein-theaterverlag
Packeniusstr. 15
41849 Wassenberg


Zurück zum Seiteninhalt