>

4412ND Und dat alles an Freidag, denn 13. - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Abendfüllende Theaterstücke
4412ND Und dat alles an Freidag, denn 13.
Plattdeutsche Komödie 3w/4m
Eine Plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Günther Müller
1 Bühnenbild, 7 Rollen 3w/4m, Spielzeit  90 Min.
Kurzbeschreibung
Wer kennt ihn nicht, den ominösen Freitag, den „Dreizehnten?“ Werkzeugmacher Gerold Schmidt bekommt ihn gleich knüppeldick zu spüren. An jenem besagten Tag geht im Hause Schmidt aber auch alles daneben. Zunächst rutscht Gerold  auf den glatten Fliesen im Badezimmer aus, wobei er sich eine nicht zu übersehende Beule am Kopf zuzieht, dann schneidet er sich beim Rasieren am Hals. Und so geht es munter weiter. Klar, dass Gerold langsam  aus der Haut fährt, zumal Tochter Sandra  und ihr Verlobter Lukas Brauer zur gleichen Zeit mit Gerolds neuem Auto verunglücken. Das aber ist noch längst nicht alles! Dieser ominöse Freitag, der „13.“, hat es wirklich „in  sich“!
Rollensatz 8 Hefte 135,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
4412ND/LP Und dat alles an Freidag, denn 13. -Kostenlose Leseprobe
Komplettes plattdeutsches Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 7 Rollen 3w/4m, ca. 90 Minuten, von Günther Müller
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
4412ND Und dat alles an Freidag, denn 13.
Plattdeutsches Theaterstück in 3 Akten, 7 Rollen 3w/4m, ca. 90 Minuten, von Günther Müller. Rollensatz 8 Hefte (DIN A5 Format).
135.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
4412ND/PV Und dat alles an Freidag, denn 13.- 3w/4m1
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt