>

2042 Das betriebliche Krankengespräch 5-7 Rollen - mein-theaterverlag

mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Kurze Theaterstücke
5-7 Rollen variabel


Theaterstücke von 30-65 Minuten
2042 Das betriebliche Krankengespräch
Satire  5-7 Rollen variabel Besetzung
Eine Satire in 2 Akte von Wolfgang Gunzelmann
1 Bühnenbild, 5-7 Rollen variabel Besetzung,  Spielzeit 30 Min.
Kurzbeschreibung
Die Personalreferentinnen Carmen Er Barmen und Felicitas Enlass, führen Krankengespräche durch. Zuerst erscheint der äußerst schlagfertige Mitarbeiter René Kreuzweh. Frech beantwortet er die Fragen der Personalerin. Trotzdem – oder gerade deswegen, kann sich Carmen Er Barmen nicht für eine Entlassung des Beschäftigten entscheiden, denn sie hält ihn für zu schlau und befürchtet, dass sich der Betroffene zur Wehr setzen könnte. In der teilbegabten Mitarbeiterin Marion Machtschon, glaubt Frau Feicitas Entlass ein leichtes Spiel in Sachen Personalabbau zu haben. Doch das Spiel wendet sich in ungeahnter Weise.
Rollensatz 8 Hefte inklusive 1 Aufführung 135,00€
Jede weitere Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 65,00€

Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
2042LP Das betriebliche Krankengespräch
Komplettes Theaterstück (Satire) in 2 Akte, 5-7 Rollen variable Besetzung, ca. 30 Minuten Spielzeit von Wolfgang Gunzelmann.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
2042 Das betriebliche Krankengespräch
Satire in 2 Akte, 5-7 Rollen variable Besetzung, ca. 25-30 Minuten Spielzeit von Wolfgang Gunzelmann. Rollensatz 8 Hefte. Inklusive 1 Aufführung.
135.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
2042PV Das betriebliche Krankengespräch 5-7 Rollen variabel
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
7.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt