>

0847 Vater und Tochter - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Abendfüllende Theaterstücke
0847 Vater und Tochter
Romanze 5w/4m
Eine Romanze in 3 Akten von Wolfram Gittel
1 Bühnenbild,   9 Rollen 5w/4m,   Spielzeit 95 Min.
Kurzbeschreibung
Eines Tages steht bei Hans-Joachim Meier, Chef eines mittelständischen Unternehmens, eine junge Frau, Maria Pichler, im Büro. Sie behauptet, das Ergebnis Affäre zu sein, die Meier vor 25 Jahren an seinem Urlaubsort mit dem Zimmermädchen hatte. Sie wollte von Garmisch weg und sucht eine Arbeit. Da Meier im Haus und im Büro noch jemand braucht, stellt er sie ein. Für seine krankhaft eifersüchtige Frau Gabriele steht fest, dass ihr Mann seine Liebschaft nach Hause geholt hat.  Wilfried, der Sohn des Hauses verliebt sich in die Neue und sie in ihn. Sie schwankt zwischen Zuneigung und Ablehnung, da sie ja Halbgeschwister sind und zwischen ihnen nichts sein darf. Gabriele bleiben die Gefühle ihres Sohnes nicht verborgen. Sie wittert ihre Chance, die verhasste Frau aus dem Haus zu bekommen. Deshalb ermuntert sie Wilfried, sich um Maria zu bemühen. Sie will sie zwingen, zu ihrer Liebschaft mit ihrem Mann zu stehen. Dann beschließt Maria, zu gehen, bevor etwas passiert, was nicht sein darf. Sie umarmt ihren Vater zum Abschied. Wilfried kommt hinzu. Für Gabriele ist es klar. Die beiden wurden in flagranti erwischt. Das Bekenntnis, Maria sei Meiers Tochter, glaubt ihnen niemand. Maria zitiert ihre Mutter her, damit sie ihren Liebhaber identifiziert. Gabriele bittet Bürgermeister Stelzer, den besten Freund der Familie, als Zeuge hinzu.  Marias Mutter erkennt in Direktor Meier ihren früheren Liebhaber wieder. Sie bestätigt, dass Maria seine Tochter ist. Als sich Gabriele scheiden lassen will, greift Stelzer ein und offenbart, dass er vor 28 Jahren der Geliebte von Gabriele war und dass Wilfried sein Sohn ist. Meier und seine Frau versöhnen sich. Maria und Wilfried können nun doch heiraten.
Rollensatz 10 Hefte 149,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
0847-LP Vater und Tochter -Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 9 Rollen 5w/4m, ca. 95 Minuten Spielzeit von Wolfram Gittel.
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
0847 Vater und Tochter
Theaterstück in 3 Akten 9 Spieler 5w/4m ca. 95 Minuten von Wolfram Gittel. Rollensatz 10 Hefte (DIN A5 Format).
149.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
0847-PV- Vater und Tochter 5w/4m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Zurück zum Seiteninhalt