>

0522 Als Man(n) den Haushalt erfand - mein-theaterverlag

mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Komödie
7 Rollen, 3w/4m


Abendfüllende Theaterstücke
0522 Als Man(n) den Haushalt erfand
Komödie 3w/4m
Eine Komödie in 3 Akten von Wolfgang Böck
1 Bühnenbild, 7 Rollen 3w/4m, Spielzeit 95 Min.
Kurzbeschreibung
Egon ist ein typischer Mann vom alten Schlag. Er hat immer das Geld für die Familie allein verdient. Seine Frau versorgte den Haushalt und die Kinder. Alle waren zufrieden. Doch das ändert sich, als Egon in Rente geht. Jetzt führt er sich zu Hause auf wie ein Pascha und nervt seine Frau sowie die erwachsenen Kinder. Sein Freund Karl ist nicht viel besser. Tochter Sabine hat die Nase voll und bucht für sich, ihre Mutter und deren Freundin, die Frau von Karl, einen Wellness-Urlaub. Plötzlich sind die Männer auf sich allein gestellt. Keiner von ihnen hat Ahnung vom Kochen, Waschen oder Einkaufen. Es geht drunter und drüber … und dann kommen die Frauen unerwartet zurück.
Rollensatz 8 Hefte 135,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€

Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
0522LP Als Man(n) den Haushalt erfand- Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 7 Rollen 3w/4m, ca. 95 Minuten, von Wolfgang Böck
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
0522 Als Man(n) den Haushalt erfand
Theaterstück in 3 Akten 7 Rollen 3w/4m ca. 95 Minuten von Wolfgang Böck. Rollensatz 8 Hefte (DIN A5 Format).
135.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
0522PV Als Man(n) den Haushalt erfand- 3w/4m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt