>

0463 Wie lange Du schon Deutschland? - mein-theaterverlag

mein
Bestell- Nr., Theaterstück, Autor
theaterverlag
mein
theaterverlag
mein
theaterverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Abendfüllende Theaterstücke
0463 Wie lange Du schon Deutschland?
Komödie 5w/5m
Eine Komödie in 3 Akten von Dominik Biedermann
1 Bühnenbild, 10 Rollen 5w/5m, Spielzeit  105 Min.
Andere Besetzung, hier klicken
Kurzbeschreibung
Es ist ein ganz normaler Samstag im Hause Fischer, als Mutter Helga bemerkt, dass Sohn Sebastian einen unangekündigten Übernachtungsgast hatte. Trotz Kreuzverhör gibt dieser aber nur spärliche Angaben, wer seine neue und auch erst kürzlich zugezogene Freundin wohl sei. Für die konservative und neugierige Helga, ist dies natürlich eine Katastrophe, doch für die fromme Tante Rosalie, ist es ein Skandal. Wilde Spekulationen darüber, wer dieses Mädchen wohl ist führen prompt zur Vermutung, die junge Dame sei eine syrische Heiratsschwindlerin und wolle, Sebastian nur ausnutzen.   
Am Ende löst sich die Komödie jedoch anders auf als womöglich erwartet.
Rollensatz 11 Hefte 152,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€
Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
0463LP Wie lange Du schon Deutschland?
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 10 Rollen 5w/5m, ca. 105 Minuten, von Dominik Biedermann
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
0463 Wie lange Du schon Deutschland?
Theaterstück in 3 Akten 10 Rollen 5w/5m ca. 105 Minuten von Dominik Biedermann. Rollensatz 11 Hefte (DIN A5 Format).
152.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
0463PV Wie lange Du schon Deutschland?- 5w/5m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt