>

0288 Männer stören nur! - mein-theaterverlag

mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
mein
- theaterverlag
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Komödie
7 Rollen, 5w/2m


Abendfüllende Theaterstücke
0288 Männer stören nur!
Eine Frauen- WG im Krisenmodus
Boulevardkomödie 5w/2m
Eine Komödie in 3 Akten von Dieter Bauer
1 Bühnenbild, 7 Rollen 5w/2m, Spielzeit 100 Min.
Kurzbeschreibung
Es soll schon vorgekommen sein, dass selbst in reinen Frauen-WGs nicht immer nur Friede, Freundschaft, Eierkuchen herrscht. Denn Frau ist nicht Frau. Dieses Manko tritt vor allem dann zutage, wenn es Männer riskieren, sich in eine vermeintlich weibliche Idylle einzuschmuggeln. Oder von nicht hinreichend geschlechterkämpferisch gesonnenen Mitbewohnerinnen eingeschmuggelt werden. Was dann passieren kann bzw. passiert, verdeutlicht die hier als Komödie getarnte Studie. Zum Glück stellt sich heraus, dass ein Überleben in einer derartigen Situation durchaus möglich ist. Allerdings nicht ohne Humor. Den sollte man/frau schon mitbringen. Selbst als Zuschauerin oder Zuschauer.
Rollensatz 8 Hefte 135,00€
Aufführungsgebühr pro Aufführung 10% der Einnahmen mindestens jedoch 85,00€

Bestellung
Wählen Sie nachstehend Ihre Bestellung aus
Kostenlose Leseprobe per Mail
0288LP Männer stören nur! -Kostenlose Leseprobe
Komplettes Theaterstück als kostenlose Leseprobe. 3 Akte, 7 Rollen 5w/2m, ca. 100 Minuten Spielzeit, von Dieter Bauer
0.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Kostenlose Leseprobe per E-Mail.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Rollensatz Bestellung
0288 Männer stören nur!
Theaterstück in 3 Akten 7 Rollen 5w/2m, ca. 100 Minuten von Dieter Bauer. Rollensatz 8 Hefte (DIN A5 Format).
135.00 €
Hinzufügen
Bestellung: Rollensatz
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Leseprobe Postversand / Zusatzheft
0288PV Männer stören nur!- 5w/2m
Komplettes Theaterstück als gebundenes Heft. Zusätzlich zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
8.50 €
Hinzufügen
Bestellung: Zusatzheft zum Rollensatz oder als Leseprobe per Postversand.
Klicken Sie auf Hinzufügen.
Beachten Sie unsere Bezugs - und Aufführungsbedingungen.
Zurück zum Seiteninhalt